News

WEDDING zeigt Farbe!

Erstellt von: kerstin Kategorie: General

Mit unserem Verein WIR GESTALTEN e.V. und der Baptistengemeinde Wedding wollen wir nicht länger schweigen. Vor dem Hintergrund des Krieges im Nahen Osten und dessen Auswirkungen auf das gesellschaftliche Zusammenleben in Berlin setzen wir mit einer Kampagne ein Zeichen für ein friedliches Miteinander in Vielfalt: Wedding zeigt Farbe, unser Kiez bleibt bunt! Mit diesen Worten und in den Farben des S-Bahnhofs Wedding sind nun an vielen Gebäuden öffentlicher und freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der Berliner Hochschule für Technik, von Glaubensgemeinschaften, des Prime Time Theaters, an Nachbarschaftszentren und Freizeiteinrichtungen Banner zu sehen. Hiermit setzen wir ein Statement gegen Gewalt und  für einen respektvollen und friedlichen Umgang miteinander. Die Kampagne wurde von Demokratie in der Mitte gefördert und vom Bezirksamt Mitte unterstützt.   Als Verein WIR GESTALTEN e.V. engagieren wir uns für ein friedliches Miteinander und Chancengerechtigkeit in unserer Gesellschaft. In Berlin-Wedding kommen Menschen mit unterschiedlicher kultureller und religiöser Prägung zu uns. Sie haben Migrationshintergrund und zum Teil Flucht- und Gewalterfahrung. Die allermeisten von ihnen kommen aus dem Nahen Osten und haben Familien in Syrien, Libanon, Israel/Palästina. Die Ereignisse im Nahen Osten betreffen sie und unsere Arbeit zutiefst. Der Terrorangriff der Hamas auf die Menschen in Israel erschüttert uns alle. Diese Angriffe sind durch nichts zu rechtfertigen. Die Angst vor den Folgen des militärischen Konflikts zwischen der Hamas und der israelischen Armee für die Zivilbevölkerung ist sehr groß. Wir fühlen mit den Opfern auf beiden Seiten mit. In diesen schwierigen Zeiten wollen wir uns weiterhin für Mitmenschlichkeit und gegenseitigen Respekt einsetzen. Wir wollen hier vor Ort im Dialog bleiben, einander zuhören, aneinander Anteil nehmen. Wir geben Hass und Extremismus keinen Raum, um eine offene und tolerante Berliner Stadtgesellschaft zu fördern. Wir engagieren uns, damit das Vertrauen in die Demokratie auf dieser Basis wieder gestärkt werden kann.

Wir bleiben im Kontakt - für ein friedliches Miteinander!

Erstellt von: kerstin Kategorie: General

Als Verein Wir Gestalten e.V. engagieren wir uns für ein friedliches Miteinander und Chancengerechtigkeit in unserer Gesellschaft. In Berlin-Wedding kommen Menschen mit unterschiedlicher kultureller und religiöser Prägung zu uns. Sie haben Migrationshintergrund und zum Teil Flucht- und Gewalterfahrung. Die allermeisten von ihnen kommen aus dem Nahen Osten und haben Familien in Syrien, Libanon, Israel/Palästina. Die Ereignisse im Nahen Osten betreffen sie und unsere Arbeit zutiefst. Der Terrorangriff der Hamas auf die Menschen in Israel erschüttert uns alle. Diese Angriffe sind durch nichts zu rechtfertigen. Die Angst vor den Folgen des militärischen Konflikts zwischen der Hamas und der israelischen Armee für die Zivilbevölkerung ist sehr groß. Wir fühlen mit den Opfern auf beiden Seiten mit. In diesen schwierigen Zeiten wollen wir uns weiterhin für Mitmenschlichkeit und gegenseitigen Respekt einsetzen. Wir wollen hier vor Ort im Dialog bleiben, einander zuhören, aneinander Anteil nehmen. Wir geben Hass und Extremismus keinen Raum, um eine offene und tolerante Berliner Stadtgesellschaft zu fördern. Wir engagieren uns, damit das Vertrauen in die Demokratie auf dieser Basis wieder gestärkt werden kann.  Die folgenden links führen zu Initiativen, die sich für ein friedliches Miteinander von Israelis und Palästinensern und/oder gegen Antisemitismus und Muslimfeindlichkeit einsetzen und Anregungen zum Nachdenken geben. Auf diesen Seiten findet ihr zudem pädagogische Materialien, mit deren Hilfe ihr mit Kindern und Familien gut ins Gespräch kommen könnt: https://www.israelpalästinavideos.org/ https://transaidency.org/trialoge-israel-palaestina/   https://www.anders-denken.info/ https://www.kiga-berlin.org/  https://www.gesichtzeigen.de/  https://www.gesichtzeigen.de/angebote/die-freiheit-die-ich-meine/   Kindernachrichten im zdf:  https://www.zdf.de/kinder/logo/konflikt-israel-palaestinenser-100.html   Materialsammlung: Die LAG OKJA hat ein paar Seiten zum Thema für junge Menschen sowie Fachkräfte gebündelt: https://berlin-jugendarbeit.com/umgang-mit-dem-thema-krieg-in-der-paedagogischen-praxis-2/ Hintergrundinfos im Podcast und Fernsehen:  https://www.spiegel.de/ausland/israel-gaza-krieg-wie-der-konflikt-zwischen-juden-und-palaestinensern-entstand-a-ca315206-81a1-4616-ab39-c33d5a5b8d89 https://www.arte.tv/de/videos/RC-020557/israel-und-palaestina-aus-konflikt-wurde-krieg/    

Seite 1 von 34 »

AUF!leben – Zukunft ist jetzt.
ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung,
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms Aufholen nach Corona der Bundesregierung.