Neues Patenschaftensprogramm

Von November 2021 bis August 2022 können wir durch das Programm  „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)  Patenschaften für Kinder und Jugendliche vermitteln. Der Fokus liegt auf der Unterstützung von  Kindern und Jugendlichen, um die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen.

Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ der deutschen Bundesregierung. Zu den 8 Förderkategorien gehört auch Mentoring. In dieser Förderkategorie werden Mentoringangebote gefördert, bei denen eine erwachsene bzw. ältere Bezugsperson ein Kind bzw. eine*n Jugendliche*n über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten begleitet.

Als Ansprechpartnerin ist Frau Jasmin Azar, Vorstand unseres KiPa-Netzwerkes bei der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt (Lagfa)  für Berliner Organisationen zuständig. Diese ist eine von 4 regionalen Umsetzungspartnern für dieses DKJS-Programm. Die Lagfa hilft bei der Antragstellung, unterstützt  durch Weiterbildungen, bei der Professionalisierung und sorgt für die nötige Vernetzung zwischen den ostdeutschen Mentoringprojekten (weitere Infos unter: https://www.auf-leben.org). 


AUF!leben – Zukunft ist jetzt.
ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung,
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms Aufholen nach Corona der Bundesregierung.