Am 30. September um 16 Uhr haben wir unsere Ausstellung in der Schillerbibliothek feierlich eröffnet.

Unsere Ausstellungseröffnung konnte dank Sonnenschein vor der Schillerbibliothek mit einigen unserer Patenschaften, Kiezcaféfamilien, Wissenschaflter*innen aus dem Kooperationsprojekt und Tagesgästen der Bibliothek vor der Schillerbibliothek mit einem Getränk und Grußworten stattfinden. Herr Walz, Koordinator für Integration und Geflüchtete im Jugendamt Mitte, hat in seinem Grußwort hervorgehoben, wie wichtig es ist, dass es Möglichkeiten gibt, wo unterschiedliche Menschen zusammen kommen und echtes Interesse füreinander zeigen, wie es durch Patenschaften ermöglicht wird. Im Anschluss konnten die Fotografien jeweils im Dreierteam besichtigt werden. Im Rahmen des Kooperationsprojektes "Perspektivwechsel" haben einige unserer Patenschaften ihre Beziehung und ihren Alltag hier in Berlin fotografisch unter die Lupe genommen. Inhaltlich und methodisch wurde das Projekt durch das vhw-Forschungsvorhaben „Perspektivwechsel“ begleitet. In dem Projekt wurde nach den Gelingensfaktoren von Integration gefragt und mittels der „Fotovoice-Methode“ gemeinsam mit den geflüchteten Kindern geforscht, nicht über sie.

   {Gallery dir='Vernissage'}

Ort: Schillerbibliothek Wedding, Müllerstr. 149, 13353 Berlin                                                    


Zurück
Anker: 
24.09.2020 Kategorie: General Erstellt von: kerstin

 

Hast du / Hat Ihr Kind Unterstützungsbedarf?
Nimm Kontakt mit uns auf:
mirjam.ekelmann@wirgestaltenev.de
0177 2753157

 

Die Hausaufgabenhilfe wird finanziert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.